Allgemein · Zuletzt gesehen

Gesehen: Bad Moms 2

Ich bin keine Freundin von diesen typischen „Freunde treffen sich und es passiert allerhand mit Fäkalien und Humor unterhalb der Gürtellinie“-Filmen. So hatte ich deshalb einen großen Bogen um den Film „Bad Moms“ gemacht. Da ich gestern bei einer guten Freundin eingeladen war und sie den Film „Bad Moms 2“ zum Schauen vorschlug, war ich erstmal sprichwörtlich wie vor den Kopf gestoßen (hier merkt man ganz klar die dramaturgische Spitze), dann gab ich dem Film aber eine Chance!
Wie gesagt, ich kannte nicht den Vorgänger, war mir aber sicher, trotzdem der Story folgen zu können.

Im Nachhinein kann ich sagen, dass mich „Bad Moms 2“ positiv überraschen konnte. Obwohl ich Mila Kunis immer noch nicht mag, konnten mich andere Schauspieler wie Kristen Bell,Cheryl Hines, Christine Baranski und Kathryn Hahn beeindrucken, während mich Susan Sarandon in der Rolle der ewig hippen und verrückten Sidekick-Omi nur noch nervt.

Der Film kommt mit weniger unlustigen und schmutzigen Witzen daher, wie ich gedacht hatte. Zwar gibt es den ein oder anderen platten Gag, doch im großen und ganzen überwiegt eine solide Komödie, die ich mir zwar nicht nochmal ansehen muss, aber die besser war, als gedacht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s