Allgemein · Serienmittwoch

Serienmittwoch: liebste Buchverfilmungen

Heute mache ich endlich mal wieder bei Corlys tollem Serienmittwoch mit. Wer möchte, der darf sich ebenfall gerne einklinken! 🙂

  1. Harry Potter

Für mich immer noch eine der besten Buchverfilmungen. Neulich habe ich erfahren, dass es eine Neuauflage von den Filmen geben wird. Mir persönlich reichen die Filme mit Daniel Radcliffe, Rupert & Emma, ich bin aber trotzdem gespannt, was kommen wird.

2. Lemony Snicket

Ja, auch wenn der Film leider mit einem offenen Ende dient (da lobe ich mir die Serie), so hat er doch für mich die typische Snicket Melancholie um die Beaudelaire-Waisen gut wiedergeben können.  Ich fand ihn auf seine Art genauso gut wie die Serie.

3. Life of Pi – Schiffbruch mit Tiger

Eines der wenigen Bücher, die ich mir eins zu eins wie im Film gezeigt vorgestellt habe. Ich dachte zuerst, dass man dieses Buch schlecht verfilmen könnte, wurde dann aber doch eines besseren belehrt. Trotzdem empfiehlt es sich sehr, das Buch zu lesen.

4. Shining

Obwohl mir Stanley Kubricks – Film im nachhinein nicht so gut wie die TV-Verfilmung gefällt, hat er in meinen Augen die Düsternis und den Wahnsinn des Overlook-Hotel gut einfangen könne, genauso wie es eben auch das Buch von Stephen King vorgegeben hat.

5. The Beach

Das wirklich sehr gute Buch von Alex Garland bekam mit Leo in der Hauptrolle seinen Moment auf den Leinwänden und gehört heute für mich mit zu den Strand-Wohlfühlfilmen, die sich in einen Alptraum verwandeln.

6. Bridget Jones – Schokolade zum Frühstück

Wohl mit die beste filmische Umsetzung eines Buch für mich und es gibt auch keine bessere Schauspielerin, die für die Rolle der lovely Bridget geeigneter gewesen wäre als Renee Zellweger.

Jetzt schwirren mir noch sehr viele gute Verfilmungen im Kopf herum, sie alle zu erwähnen, würde den Blograhmen sprengen. Dies sind meine liebsten und nun schaue ich schnell bei euch vorbei?

Fallen euch denn noch mehr gute ein?

Lasst es mich wissen!

Eure Mel 🙂

Werbeanzeigen

9 Kommentare zu „Serienmittwoch: liebste Buchverfilmungen

  1. Bis auf Life of Pi, hab ich alle gesehen. Aber nur bei Shining das Buch gelesen. Leider habe ich letztes Jahr den Fehler gemacht es noch mal gelesen…da hat es mich nicht mehr so überzeugt. Der Film war ziemlich gut.
    Lemony Snicket fand ich auch ziemlich gut…bin aber eh ein Fan von Jim Carey – die Serie steht auf meiner Watchliste….da bin ich auch sehr neugierig drauf.
    🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s