Allgemein

Very Disturbing – Verstörende Filme

Erstmal möchte ich mich entschuldigen, dass so lange nichts mehr von mir kam, aber die letzen Tage vergingen wie im Flug und leider kam ich nicht zum bloggen. Nun aber hat mich ein Twitter-Beitrag zu diesem Post inspiriert und ich wollte mich nun einfach sanft zurück melden. 😉

Kennt ihr diese Filme, die gut, aber auf ihre eigene Weise so verstörend sind, dass sie euch noch lange nach dem Schauen beschäftigen? Die manchmal so schlimm sind, dass man sie sich nicht noch ein zweites Mal anschauen kann? Heute wollte ich euch einfach mal ein paar von diesen Filmen nennen, die noch lange nach dem schauen auf mich eingewirkt haben.

  1. Requiem for a dream

Kennt ihr noch Lovefilm? Da konnte man sich damals wie aus einer DVD-Verleihe Filmchen zu sich nach Hause schicken und ich habe damals Requiem for a dream ausgeliehen und mir diesen angeschaut. Dieser Film war echt hart für mich. Tolle Schauspieler, aber keine leichte Kost.

2. Melancholia

Was passiert, wenn ein Planet auf die Erde zurast und damit das Gemütsleben zweier Schwestern völlig aus der Bahn wirft (überspitzt dargestellt) sieht man in Lars von Triers Melancholia. Ich habe diesen Tag noch sehr gut in Erinnerung, als ich ihn mir angeschaut habe, denn an dem Tag waren Wahlen und ich habe mir gleich danach den ebenso düsteren „Perfect Sense“ reingezogen. Also war mein ganzer Tag danach ziemlich im Eimer.

3. Perfect Sense

Und was passiert eigentlich, wenn der Mensch nach und nach alle seine Sinne verliert? Das könnt ihr in Perfect Sense herausfinden. Oh mein Gott, war der heftig. Er gehört aber mittlerweile zu den Filmen, die ich mir wieder anschauen kann, weil: Ewan McGregor.

4. Der Soldat James Ryan

Ich habe diesen Film im Kino gesehen und fand ihn ganz schrecklich. Nie wieder habe ich ihn seitdem geschaut und möchte es auch nicht mehr.

5. A.I.

Einen Film, den ich leider hin und wieder vergesse, der mich aber trotzdem 2001 beim Schauen sehr mitgenommen hat.

6. Die Fliege

Was ich über die Fliege von David Cronenberg denke, habe ich hier, meine ich, schon mal geschildert. Ganz schlimmer Body Horror, für den ich damals definitiv noch zu jung war.

7. Hachiko

Wie viele Taschentücher ich beim Anschauen durchnässt habe? Keine Ahnung, gefühlte 100. Ein ganz toller Film, der mich aber sehr stark mitgenommen hatte.

Die Liste wird immer mal wieder überarbeitet, falls mir noch ein paar Filme einfallen, die mich getriggert haben.

Was sind eure verstörenden Filme? Welche haben euch sehr mitgenommen?

Verratet es mir in den Kommentaren. 🙂

Ich wünsche euch einen schönen Tag!

Eure Mel

 

2 Kommentare zu „Very Disturbing – Verstörende Filme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.